Eriwan

Aufzeichnungen aus Armenien.

Mit einem Glossar und 124 Fotos des Autors.

Verlag Ille & Riemer 2018
Leipzig - Weißenfels

ISBN: 978-3-95420-031-3 (Taschenbuch)

Größe:13 × 19 cm, 276 Seiten

Preis:

20,00 €

Jetzt bestellen beiAmazon

Jetzt bestellen beilehmanns media

Drei Jahre Armenien. Die Reise in ein unbekanntes Land. Alltag und Ausnahmezustand, Autobiographie und Kulturgeschichte.

»Eriwan« ist Reisebericht, Fotoroman, Tagebuch und Landeskunde in einem. Ein Dokument über das Leben im Kaukasus und über eine Welt im Wandel.
»Eriwan« ist ein vielschichtiges Buch über das Leben im Kaukasus. Drei Jahre lang hat der Schriftsteller und SuKuLTuR-Verleger Marc Degens in der armenischen Hauptstadt Eriwan gelebt. In seinem Buch dokumentiert er auf unterhaltsame Weise seinen Alltag. Der Autor schildert seine Erlebnisse, vom Friseurbesuch bis zur Reise über den Meghri-Pass, der Organisation eines Comicfestivals und seine Begegnungen mit schrulligen Vermietern, seltsamen Nachbarn und alten und neuen Freunden.
Zugleich berichtet der Autor von der politischen Lage und den gesellschaftlichen Umwälzungen in der jungen postsowjetischen Republik. Am Ende des Buches befindet er sich sogar inmitten eines der größten bundesrepublikanischen Literaturskandale der letzten Jahre.

Thematisch füllt das ebenso emphatische wie kritische Buch eine Leerstelle und bietet eine aufregende Verbindung aus Texten und ausdrucksstarken Schwarzweißfotos.

Eriwan ist 2018 einer von 30 Kandidaten für die Hotlist – Die besten Bücher aus unabhängigen Verlagen.

Jetzt Trailer zum Buch ansehen!

Leseprobe

Presseinfo

Zurück

Haben Sie Fragen?

Fragen zum Verlag?

03443 - 33 79 70

Fragen zu einer Bestellung?

0341 - 86 16 209

Kontakt per E-Mail

Bücher des Autors in unserem Verlag